Fotoszene GR in der Photobastei

Fotoszene GR in der Photobastei

Das Bündner Kunstmuseum stellt sein Projekt «Fotoszene GR» mitten in der Zürcher Innenstadt aus: es ist Teil der Fotoausstellung in der Photobastei.

Das Bündner Kunstmuseum stellt sein Projekt «Fotoszene GR» mitten in der Zürcher Innenstadt aus: es ist Teil der Fotoausstellung in der Photobastei. Mit dabei sind Fotografen, die dem Projekt kurzfristig Arbeiten zur Verfügung gestellt haben wie Hans Danuser, Gaudenz Signorell, Guido Baselgia oder die Fotografin Bianca Brunner. Mit welchen Themen ausser der dominanten Landschaftsfotografie sich die Bündner Fotografen sonst beschäftigen, zeigt die Plattform Fotoszene GR. Die Ausstellung bereite ihr eine Bühne, indem sie die Recherche mit einem Laptop gleich vor Ort ermögliche, schreibt die Südostschweiz.

Weitere Meldungen:


- Akustisch überragende Proberäume und spartanische Zimmer entdeckte der «Tages-Anzeiger», der die Musikinsel Rheinau vorbesichtigte. Offiziell wird sie am 24. Mai eröffnet.


- Mit der App «mobi-leman» hat der Conseil du Léman ein länderübergreifendes und hauptsächlich von der EU finanziertes Angebot für Touristen entwickelt, berichtet «24heures».


- Der heutige internationale Tag des Tanzes nimmt «Der Bund» zum Anlass, über das Schweizer Tanzarchiv zu berichten, das in Lausanne und Zürich je einen Standort hat: Die Direktorin Eve Bhend berichtet, wie der Bestand an Filmen digital aufgearbeitet wird.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen