Wohnungsbau in Davos

Endspurt in den Bergen

Heute gibt der Bundesrat bekannt, wie er das Zweitwohnungsverbot umsetzen will. Die Behörden setzen alles daran, vor dem Baustopp so viele Zweitwohnungen wie möglich zu bewilligen, schreibt der «Tages-Anzeiger».

Heute gibt der Bundesrat bekannt, wie er das Zweitwohnungsverbot umsetzen will. In den Ferienorten gibt es aktuell deutlich mehr Baugesuche – und Einsprachen. Die Behörden setzen alles daran, vor dem Baustopp so viele Zweitwohnungen wie möglich zu bewilligen, schreibt der «Tages-Anzeiger». «Resort-Hotels haben mit den neuen Regeln die besten Chancen», sagt der Tourismusexperte Marco Hartmann im Interview. Der Zwangsvermietung privater Ferienwohnungen räumt er wenig Chancen ein.

Weitere Meldungen:


– Die Geberit-Gruppe hat Umsatz und Gewinn gesteigert. Europas grösster Sanitärtechnik-Konzern profitiert vom Bauboom in Deutschland, berichtet die «NZZ».

– Bald entscheidet der Berner Grosse Rat über die Erhöhung der Grimselstausee-Mauer. Die Gegner des Baus schöpfen dank dem Bundesgericht Hoffnung, schreibt die «NZZ».

– Joe Kubert, der Grand Old Man der Comic-Kunst, ist tot. Ein Nachruf findet sich im «Tages-Anzeiger».


– Wer mehr über Steine erfahren will, fasst sie meist intuitiv an. Diesen Effekt macht sich das Solothurner Steinmuseum zunutze und ist neu blindengerecht gestaltet, schreibt die «NZZ».

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen