Die Software "Dunescape" vom Büro SHoP Architects. Fotos: SHoP Architects

Die Architekturmaschine

Eine Ausstellung schaut sich die Rolle des Computers in der Architektur an. Ausserdem in der Presse: Siegerprojekt für St. Galler Betriebszentrum und Verzögerung am Elsässer Bahnhof.

Ob eine Maschine eines Tages eine Architektin oder einen Architekten ersetzen wird, weiss bloss die Zukunft. Die Ausstellung über «die Rolle des Computers in der Architektur» wagt sich an solche Fragen und blickt kulturgeschichtlich zurück auf die «Architektur-Digitalisierung». Die «Süddeutsche Zeitung» hat die von Teresa Fankhänel kuratierte Ausstellung im Münchner Architekturmuseum ‹Pinakothek der Moderne› besucht. Zeitlich wird die Entwicklung dort anhand von 40 technologischen oder auch konzeptionellen Meilenstein-Fallstudien seit den Fünfzigerjahren dargestellt. Thematisch werden diese Studien vier grossen Erzählebenen zugeordnet: «Zeichenmaschinen» (frühe Versuche, die repetitiven Elemente der Entwurfsarbeit zu automatisieren), «Entwurfswerkzeug» (Programme, die bereits der Entwurfsmethodik zuzurechnen sind), «Geschichtenerzählen» (Rendering- und Animationssoftware, Präsentation) und «Interaktive Plattformen» (Kommunikation, Partizipation, Demokratisierung). Dabei erzählt die Ausstellung bspw. von einer Diskussion an der Yale University aus dem Jahr 1968, in der sich der Technikskeptiker Louis Kahn und der Technikeuphoriker Nicholas Negroponte einen Showdown lieferten. Die Zeitung sieht darin gegenwärtige Antipoden der Digitalisierungs-Debatte: «Der eine glaubt an die Maschine, der andere fürchtet sich davor.»

Weitere Meldungen:

– Das St. Galler Siegerprojekt für den Neubau des Betriebszentrums für die Technischen Betriebe steht fest. Das «St. Galler Tagblatt» berichtet.

– Umbau des Elsässer Bahnhofs in Basel verzögert sich bis Mitte 2021, schreibt die «Basler Zeitung».

– Zürcher Steueramt schont Hausbesitzer, informiert der «Tages Anzeiger».

– Berner Breitenrain-Quartier wird zu einer Begegnungszone. Der «Bund» berichtet.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen