Der Windfrachter von Terje Lade. Fotos: Pressebild

Der Windfrachter

Der Norweger Terje Lade hat ein Frachtschiff entworfen, das überwiegend vom Wind angetrieben wird. «Mein Schiff verbraucht 60 Prozent weniger Kraftstoff», verspricht der Designer.

Die «Südostschweiz» berichtet. «Damit das funktioniert, ist der Rumpf geformt wie ein Segel.» Der Wind werde in Antriebsenergie umgewandelt, wie bei einem Flugzeug. «Nur dass es nicht nach oben, sondern nach vorn getrieben wird.» Grossreeder sind skeptisch, Terje Lade optimistisch: «2019 stechen wir in See.

Weitere Meldungen:


– Nick Hayek will der Apple Watch mit einer smarten Swatch Paroli bieten. Der «Tages-Anzeiger» schätzt die Chancen des Uhrenherstellers ein.

– In der City-Halle in Winterthur ist die neue Hauptbibliothek der ZHAW eröffnet worden. Die «NZZ» berichtet.

– Luxus-Wohnungen mit Baumängeln: «24heures» erzählt, wie sich Bewohner in Echallens gegen das Unternehmen wehren.

– Celestina Spaini hat das Basler Baugeschäft Spaini Bau zur Blüte gebracht. Die «Basler Zeitung» erzählt, wie sie sich in «Männerwelten behauptet hat».

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen