«Alle Versuche, ein lebendiges Quartier auf einen Schlag künstlich zu erzeugen, die ich kenne, sind herzzerreissend gescheitert»: Christian Schmid über The Circle.

«Der Circle ist keineswegs urban»

ETH-Professor Christian Schmid lässt kein gutes Haar am gestern eröffneten Circle. Ausserdem in der Presse: Befürchtungen wegen des Baubooms in Allschwil und der Fokus Wohnen von Tsüri.ch.

Stadtforscher und Soziologe Christian Schmid kritisiert The Circle, das neue Multitalentcenter am Flughafen Zürich, harsch in der heutigen NZZ. Die Idee hinter dem Circle sei doch die Kleinteiligkeit, der Architekt Riken Yamamoto habe sich bei der Planung vom Niederdorf inspirieren lassen, meint die NZZ. «Der Circle ist das exakte Gegenteil des Niederdorfs», entgegnet Schmid. «Die Altstadt ist, wie die Langstrasse, spannend, weil Sie dort auf Überraschungen stossen. Jedes Haus ist historisch auf seine Weise entstanden, nach einer eigenen Logik.» Aber der Circle gelte als vorbildlich diversifiziert und sei ja gerade mehr als ein Einkaufszentrum mit Büroflächen, verteidigt die NZZ das Grossbauwerk. «Ja, man hat sich viele Gedanken über den Nutzungsmix gemacht», sagt Schmid. «Aber diese Vielfalt ist geplant und rein funktional. Sie ist vorhersehbar.» In der Stadt verhalte man sich anders: «Sie sind aktiv, es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Sie können sich spontan entscheiden, sich verführen lassen. Das Ganze ist nicht programmiert – das ist der Unterschied.» Schmids vernichtendes Fazit: «Alle Versuche, ein lebendiges Quartier auf einen Schlag künstlich zu erzeugen, die ich kenne, sind herzzerreissend gescheitert.»

Weitere Meldungen:

– In Bern will die Grüne Freie Liste eine autofreie Innenstadt. Der Bund berichtet. 

– In Kaiseraugst wird ein neues Biotechforschungszentrum gebaut, Architekten sind Nissen Wentzlaff. Die Basler Zeitung berichtet.

– Es ist noch mehr los in Baselland: Auf dem BaseLink-Areal entsteht das grösste Erdsondenfeld der Region, und der Einwohnerrat macht sich Sorgen wegen des Baubooms. Beides in der Basler Zeitung zu lesen, hier und hier.

– Wohnen in Zürich? Einfacher gesagt als getan. Das Online-Magazin Tsüri.ch geht in seinem Fokus Wohnen den Bedürfnissen und Hintergründen in zahlreichen Artikeln nach. Zu lesen auf Tsüri.ch.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen