So soll das Kunstmuseum Lugano in Zukunft aussehen. Links das neue Kulturzentrum.

Das Kulturzentrum Lugano wächst

Das neue Kulturzentrum des Kunstmuseums Lugano (LAC) nach Plänen des Tessiner Architekten Ivano Gianola wächst. Der «Corriere del Ticino» berichtet.

Das neue Kulturzentrum des Kunstmuseums Lugano (LAC) nach Plänen des Tessiner Architekten Ivano Gianola wächst. Der «Corriere del Ticino» berichtet in der heutigen Ausgabe über den Fortschritt auf der Baustelle. Gleichzeitig hat der Sponsor des Museums, die Credit Suisse die finanzielle Unterstützung aufgestockt und bis 2016 verlängert. «Die Qualität des Sponsorings stellt das LAC auf die selbe Stufe mit den wichtigsten Museen der Schweiz», schreibt der «Corriere».

Weitere Meldungen:

– «Der bescheidene Mensch hinter der erfolgreichen Architektur»: Die «Basler Zeitung» rezensiert Mario Bottas Buch «Architektur leben».

– «Wasserkraft und Kultur sind unsere Exportschlager»: Anna Giacometti, Gemeindepräsidentin der Gemeinde Bergell im Interview mit der «Südostschweiz». (Bestellen Sie das Hochparterre-Sonderheft «Architektur im Bergell).

– Die Schweizer Elektrizitätswerke wollen zuerst neue Leitungen bauen und erst dann in grösserem Umfang in die Sonnenenergie investieren, meldet der «Tages-Anzeiger».

close

Kommentare

BATMAN 06.11.2012 14:55
..?!
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen