Projekt für den Ersatzneubau des Altersheim Meierhöfli in Sempach. Fotos: PD

Altersheim in Sempach ersatzneubauen

Das Siegerprojekt für den Neubau eines Altersheims in Sempach steht fest. Ausserdem: Kunst-Schaulager in Grenchen, Möbel aus Karton, Firmenjubiläum bei 4B.

Die Arbeitsgemeinschaft Meyer Gadient, Rogger Ambauen und Vetschpartner gewinnt den Projektwettbewerb für den Neubau eines Altersheims in Sempach. Das Siegerprojekt namens «Papillon» soll das 40-jährige Altersheim Meierhöfli am selben Standort ersetzen und wie zuvor 60 Bewohnerinnen und Bewohnern Platz bieten, schreibt die «Luzerner Zeitung». Der verwinkelte Grundriss des Altbaus sorgte für Orientierungsschwierigkeiten und die Gebäudetechnik war veraltet, heisst es im Beitrag. Im Neubau seien die Pflegegeschosse nun optimal organisiert. Das Gebäude nutze mit seiner kompakten Grundform den Platz gut aus. Zudem überzeugte die Wahl des Baustoffs Holz. Am 25. September entscheiden die Sempacherinnen und Sempacher an der Urne über das Projekt. Interessierte können dieses am 25. Juni zwischen 9 und 13 Uhr in der Festhalle Sempach begutachten. ###Media_2### Weitere Meldungen: – Der Spatenstich für die neue Schul- und Sportanlage in Uitikon ist erfolgt, meldet die «Limmattaler Zeitung». Im Sommer 2024 soll das Gebäude bezugsbereit sein. – Das Kunst-Schaulager von Hanspeter und Christine Rentsch in Grenchen kann plangemäss im Herbst bezogen werden, schreibt die «Solothurner Zeitung». Geplant hat es das Architekturbüro GSJ. – Für die «NZZ» sind Stühle, Betten oder Regale aus Pappe «nicht nur praktisch, sondern auch schön»: «Möbel aus Karton findet man mittlerweile in angesagten Restaurants, hippen Büros und designorientierten Wohnungen.» – Rorschacherberg erneuert die Ortsplanung. Der Gemeinderat geht nach der Idee «Möglichst wenig ändern» vor, wie das «St.Galler Tagblatt» schreibt. – Das Familienunternehmen 4B in Hochdorf feiert seinen 125. Geburtstag. «Aus einer kleinen Dorfschreinerei ist der Schweizer Marktführer für Fenster und Fassaden entstanden», schreibt der «Seetaler Bote»....
Altersheim in Sempach ersatzneubauen

Das Siegerprojekt für den Neubau eines Altersheims in Sempach steht fest. Ausserdem: Kunst-Schaulager in Grenchen, Möbel aus Karton, Firmenjubiläum bei 4B.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?