14.12.2018 10:12
«Noch ist der Pfauensaal nicht ganz verloren»  Die Forderung, der Zürcher Stadtrat solle seine Abbruchpläne für den historischen Theaterraum des Schauspielhauses überdenken, zieht weitere Kreise. Die «NZZ» berichtet.
Urs Honegger 14.12.2018 10:09
13.12.2018 07:12
Wien als Vorbild für Bern  Die temporäre Überbauung «Home 21» in Wien hat das Interesse der Stadt Bern geweckt. Auch auf Brachen wie dem Gaswerkareal könnten solche Modulbauten entstehen.
Lilia Glanzmann 13.12.2018 07:09
12.12.2018 10:12
«Bahnhof Rotkreuz wird zur Mobilitätsdrehscheibe»  Rotkeuz soll einen «Bahnhof der Zukunft» erhalten. Vertreter der Gemeinde Risch und der SBB informierten über die ambitionierten Pläne für die Zentrumsentwicklung. Die «LZ» berichtet.
Anna Raymann 12.12.2018 10:16
11.12.2018 09:12
«Ade Schnee»  Wo ist es noch schneesicher? Wie viele Schneetage 33 Schweizer Orte in den letzten 30 Jahren verloren haben, visualisiert der «Tages-Anzeiger».
Anna Raymann 11.12.2018 09:54
10.12.2018 11:12
«Wohnungsbau im Kapitalismus»  Eine Gruppe Architekten sorgt 1972 mit einem klassenkämpferischen Pamphlet über die Bauwirtschaft für einen Skandal. Die «NZZ» blickt zurück.
Urs Honegger 10.12.2018 11:37
07.12.2018 11:12
Ein Neubau als Gegenteil von Apokalypse  Rem Koolhaas baut für den Axel-Springer-Verlag und E2A für die «taz», Caruso St John bauen für Gruner + Jahr und Eike Becker Architekten für die «Frankfurter Allgemeine Zeitung». Die «NZZ» berichtet.
Urs Honegger 07.12.2018 11:58
06.12.2018 09:12
Olgiati in Bahrain  Bahrain eröffnet Valerio Olgiatis Perlenmuseum. Der 7000 Quadratmeter grosse Bau schützt in der Stadt Al-Muharraq die Ruinen von Lagerhäusern, in denen früher Perlen aufbewahrt und gehandelt wurden.
Andres Herzog 06.12.2018 09:47
05.12.2018 10:12
Es fehlt noch viel zum 2000-Watt-Ziel  Das 2000-Watt-Ziel liege noch in weiter Ferne. Vor allem beim CO2 hat sich trotz grosser Anstrengungen in Zürich wenig verbessert, berichtet der «Tages-Anzeiger».
Anna Raymann 05.12.2018 10:27
04.12.2018 11:12
Flanierzone am Pilatusplatz  Die Mehrheit der Stadtluzerner Parteien begrüsst die Abklärungen für eine neue Verkehrsführung. Es gibt aber auch viel Kritik, berichtet die «LZ».
Anna Raymann 04.12.2018 11:15
03.12.2018 11:12
«Wie der Zürichsee zum Central Park wird»  Die Vorschläge zur Entwicklung der Region Zürichsee des Urbanisten Hannes Strebel werden zum politischen Thema, schreibt der «Tages-Anzeiger»: Der Regierungsrat müsse sch mit «den visionären Ideen» befassen.
Urs Honegger 03.12.2018 11:42