Winterthur: Wie hoch hinaus?

Das Forum Architektur Winterthur denkt im Rahmen des Jahresthemas «Masterplan» über das Hochhaus nach. Experten diskutieren und referieren an der Veranstaltung «DownTown Winterthur: Wie hoch darf gebaut werden?».

Ist das Hochhaus einfach nur Machtdemonstration? Oder ist es eine mögliche Typologie im Kontext der Diskussion um die Zersiedelung? Oder ist es die passende Bauform für Winterthur zum Erhalten der Gartenstadt? Die Veranstaltung «Downtown Winterthur» wird den Hochhausbestand der Stadt Winterthur aufzeigen und Möglichkeiten für weitere Standorte präsentieren.
Referate: Rechtliche Spielregeln für Hochhäuser Alois Keel, Leiter Rechtsdienst Baupolizeiamt; Das Hochhaus in Winterthur: Blick in Geschichte und Zukunft, Oliver Strähle, Leiter Beratung, Amt für Städtebau; Wieso bauen wir nicht mehr Hochhäuser in Winterthur? Simon C. Winker MRCIS, Leiter Development Implenia Region Zürich; Stadtentwicklungsszenarien, Hochhausstandorte Roger Biscioni, Vorstandsmitglied Forum Architektur Winterthur, Partner Graf Biscioni Architekten.

«DownTown Winterthur: Wie hoch darf gebaut werden?»
Dienstag, 4. Juni 2013, 19.00 Uhr
Hochhaus Bar «Roter Turm»
Theaterstrasse 17, Winterthur

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen