Der Kleine Landrat will eine Gewerbezone schaffen. Die Anwohnerinnen und Anwohner in Davos Laret gehen auf die Barrikaden und klagen, das Raumplanungsgesetz werde mit Füssen getreten.

Planungsstreit in Davos

In Davos wird um Raumplanung gestritten. Der Kleine Landrat will eine Gewerbezone schaffen. Die Anwohner in Davos Laret klagen, das Raumplanungsgesetz werde mit Füssen getreten.

Die Stadt Davos sucht schon seit Jahren nach Land, wo das Gewerbe unterkommen kann. In der Fraktion Laret – das ist ein Weiler am Eingang zu Davos von Klosters her noch vor dem Wolfgangpass ist – am Rand des Laret hat der kleine Landrat nun Landwirtschaftsland gefunden, aus dem er Gewerbeland machen will. Am 22. Dezember wird über die Zonenplanrevision abgestimmt. Doch ohä lätz – die Exekutive hat wohl nicht mit dem heftigen Widerstand der Lareter gerechnet. Die Anwohnerinnen schreiben Leserbriefe, haben eine IG Pro Laret auf die Beine gestellt, pfeffern in einem Blog gegen das Ansinnen; die Anwohner machen Pressekonferenzen, haben erfolgreich eine öffentliche, diskursive Veranstaltung verlangt – kurz, sie wehren sich mit Händen und Füssen. Ihr Weiler ist bis auf die stark befahrene Landstrasse landschaftlich gut beieinander und sie wollen keinesfalls verstehen und dulden, dass künftig Lastwagen und anderes Gewerbegefährt am Rand ihrer Wiesen ein- und ausfahren. Ihre Argumente konzentrieren si...
Planungsstreit in Davos

In Davos wird um Raumplanung gestritten. Der Kleine Landrat will eine Gewerbezone schaffen. Die Anwohner in Davos Laret klagen, das Raumplanungsgesetz werde mit Füssen getreten.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch