Die Mühlemattstrasse in Oberwil damals und heute. Fotos: Pascal Ryf

Netzkritik: altoberwil.ch

Die Webseite altoberwil.ch dokumentiert auf Hunderten Fotografien, wie sich das Dorf in den letzten 50 Jahren entwickelt hat.

Pascal Ryf ist Bürger der Gemeinde Oberwil im Kanton Baselland. Alles andere würde überraschen. Denn Pascal Ryf ist der Initiator und Autor der Webseite «altoberwil.ch – Oberwil einst und heute», die auf Hunderten Fotografien dokumentiert, wie sich das Dorf in den letzten 50 Jahren entwickelt hat. Entstanden ist eine faszinierendes Internetprojekt, das den Besucher vom Mikro- in den Makro- und wieder zurück in den Mikrokosmos schickt. Makro, was die Architektin und den Planer interessiert: Der direkte Vergleich des Dorfbilds heute und vor 50 Jahren durch zwei Fotografien vom selben Standort. Zuerst war da ein Bauernhaus, jetzt steht da der Coop. Oder die Hauptstrasse: «Einst gesäumt von zahlreichen Restaurants, Bauernhöfen und lauschigen Gärten, gilt sie heute als eine der meist befahrenen Strassen im Kanton Baselland», wie Ryf kommentiert. Jedes Bild hat eine präzise Bildlegende, der Besucher kennt sich in Oberwil schnell mal aus. Sucht er den Weg, helfen Links, die von einem Standort zum nächsten führen. Wer trotzdem verloren geht, fragt den Schlagwortkatalog. 
Mikro, weil die alten Fotos zeigen, welche Autos die Menschen damals fuhren, welche Kleider sie trugen. Manch eine Oberwilerin hat für Ryfs Projekt das Familienfotoalbum geöffnet. Wer von der raumplanerischen Perspektive in die Bilder reinzoomt, findet viele persönliche Details. Dazu erzählt uns Pascal Ryf die Geschichte von Oberwil und Geschichten aus Oberwil. Warum das Stasigässli Stasigässli heisst, oder vom ungeklärten Mord im Löliwald. Altoberwil.ch gibt – wohl ungewollt – auch ein Kommentar zum Webdesign ab: Es geht auch (fast) ohne. Die Webseite ist rudimentär gestaltet, die Fotografien und Texte eigentlich einfach aneinandergereiht. Das stört den Besucher allerdings wenig. Die Navigation übernimmt der packende Inhalt und die Usability ergibt sich aus der Sorgfalt, mit der dieser präsen...
Netzkritik: altoberwil.ch

Die Webseite altoberwil.ch dokumentiert auf Hunderten Fotografien, wie sich das Dorf in den letzten 50 Jahren entwickelt hat.

E-Mail angeben und weiterlesen:

Dieser Beitrag ist Teil unseres Abos. Trotzdem möchten wir Ihnen Zugriff gewähren. Geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir geben Ihnen unseren Inhalt – Deal?