In frühlingshafter Atmosphäre stellt Michael Hauser die Publikation über das Wirken seines Amtes vor.

Mit Power auf den Punkt gebracht

Seit gut fünf Jahren ist Michael Hauser der Stadtbaumeister von Winterthur. Dieses Jubiläum feiert sein Amt für Städtebau mit einem Buch: «Dem Wachstum begegnen», heisst es und führt damit die grosse Herausforderung schon im Titel – Winterthurs Grossstadt-Werden.

An der gestrigen Buchpräsentation liess die zuständige Stadträtin Pearl Pedergnana die Reise des Amtes durch die letzten fünf Jahre Revue passieren. Anschliessend stellte Michael Hauser das Buch vor, und vor allem die Weggefährten, die ihn auf der fünfjährigen Reise begleitet haben – von den Mitarbeiterinnen bis hin zu Presseleuten.

Das Buch ist eine «papiergewordene Sicherungskopie» des Wirkens von 2007–2012, wie Hauser das Werk bezeichnete. Und so basiert es denn auch auf unzähligen Power-Point-Präsentationen, die in diesen Jahren entstanden sind. Das Buch schliesst eine Etappe ab, aber es ist längst nicht das Ende des Wegs.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen