Die Agenda Raum Schweiz 2040: Alles fürs Klima Fotos: Madlaina Janett

Klimaschutz vor allem andern

Agenda Raum Schweiz 2040 – damit führt Hochparterre den Diskurs für ein neues Raumkonzept Schweiz. Heute: Das Raumkonzept Schweiz muss ganz und gar auf den Klimaschutz ausgerichtet werden.

Das Raumkonzept Schweiz sei bloss Theorie und verstaube in einer Schublade. Diese Aussage bekam ich in den letzten 10 Jahren oft zu hören. Ich entgegne jeweils: Theorie ist wichtig! Ohne Theorie wären wir nie zum Mond geflogen. Theorie braucht es, um zu verstehen, wie etwas funktioniert. Um zu erklären, wie es funktionieren sollte, wenn es einmal nicht funktioniert. Wie eine Bedienungsanleitung. Und die liegt auch oft in der Schublade und wird meist erst gelesen, wenn das betreffende Gerät nicht mehr funktioniert, wie es sollte.  Das Raumkonzept Schweiz hat gewirkt Der Raumentwicklungsbericht des Bundesamts für Raumentwicklung (ARE) von 2005 zeigte, dass die Raumentwicklung in der Schweiz nicht nachhaltig ist. Das Raumkonzept Schweiz war eine Reaktion darauf. Die Erarbeitung des Raumkonzepts hat fast sechs Jahre gedauert und hat die Revision des Raumplanungsgesetzes (RPG 1) begleitet und vermutlich auch beeinflusst. Zwar haben Bund, Kantone und Gemeinden das Raumkonzept nur zu einem Orientierungsra...
Klimaschutz vor allem andern

Agenda Raum Schweiz 2040 – damit führt Hochparterre den Diskurs für ein neues Raumkonzept Schweiz. Heute: Das Raumkonzept Schweiz muss ganz und gar auf den Klimaschutz ausgerichtet werden.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch