Karin Meier-Arnold mit Kinder-Stadtführer vor dem Surseer Stadtgewimmel Fotos: Bruno Meier

Kinder lernen Stadt

Karin Meier-Arnold hat einen unterhaltsamen Stadtführer für Sursee gestaltet. Für Kinder – aber auch Erwachsene können allerhand lernen, denn auch für sie gilt, dass der Mensch sieht, was er weiss.

Es ist ein längeres Jammern schon – in der Schule sollen die Kinder nicht nur Schreiben, Rechnen und Computer lernen, sondern auch Architektur und Städtebau. Doch so recht vorankommen mag die Forderung nicht. Da ist es schön, wie Karin Meier-Arnold vom Atelier Meimei in Sursee zeigt, wie es auch ohne Lehrplan-Eintrag gehen kann. Sie hat für ihr Städtchen, das 2003 den Wakkerpreis erhalten hat, einen Stadtführer für Kinder heraus gegeben. Den Erzählfaden gibt sie einem Mädchen mit lockigem Haar in die Hand. Sophia Stutz heisst «Löwe», wie eine populäre Skulptur in Sursee, und führt durch die Altstadt entlang von Kapiteln wie «Turmsuche», den «Wasser-» oder den «Kunstspaziergang». Es gibt den Weg entlang der Wirtshausschilder oder das Stadträtsel über Tiere. Orte und Zusammenhänge werden, wie es sich gehört, mit Fotografie und Worten beschrieben. Eine Karte mit dem Abbild des Stadtmodells zeigt, wo die Orte der Altstadt sind. Nützlich ist der Stadtführer für ältere Kinder allein, n...
Kinder lernen Stadt

Karin Meier-Arnold hat einen unterhaltsamen Stadtführer für Sursee gestaltet. Für Kinder – aber auch Erwachsene können allerhand lernen, denn auch für sie gilt, dass der Mensch sieht, was er weiss.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch