Flaneur d'Or 2020 für Liestals Altstadt.

Flaneur d'Or für Liestal

Auf dem Podest des Flâneur d’Or 2020 steht der Umbau der Rathausstrasse in Liestal. Ein mustergültig gestaltetes Stück Altstadt, das ganz auf die Fussgänger ausgerichtet ist.

Nachdem in einem Zeitraum von über 30 Jahren mehrere Projekte für die Umgestaltung der Rathausstrasse von Liestal gescheitert waren, nahm die Stadt 2014 einen neuen Anlauf. In der Folge ist es innert kurzer Zeit gelungen, ein Projekt zu entwerfen, das allen Anspruchsgruppen dient und gefällt. Die Umbau- und Sanierungsarbeiten konnten Ende 2017 abgeschlossen werden. Nun hat diese Stadtreparatur den Flaneur d’Or 2020 gewonnen, den schweizweit ausgeschrieben Wettbewerb für Infrastrukturen und Idee, die das zu Fussgehen schön und sicher machen. Ein Film, gedreht zur Preisverleihung gestern Abend im Netz, zeigt, wie das geraten ist.  ###Media_2### Der Umbau der Rathausstrasse zeichnet sich aus durch:  Eine neue, durchgehende Asphaltfläche hat die schmalen Trottoirs aufgelöst.  Granit-Naturstein-Bänder führen rechtwinklig von der Abwasserrinne in der Mitte zu den Parzellengrenzen und spiegeln die historischen Fassaden. Sie markieren 54 unterschiedlich grosse Vorplätze und rhythm...
Flaneur d'Or für Liestal

Auf dem Podest des Flâneur d’Or 2020 steht der Umbau der Rathausstrasse in Liestal. Ein mustergültig gestaltetes Stück Altstadt, das ganz auf die Fussgänger ausgerichtet ist.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch