Agenda Raum 2040: Dreh-, Angel- und Fluchtpunkt ist die gute Landschaft. Fotos: Madlaina Janett

Endlich Landschaft!

Agenda Raum Schweiz 2040 – damit führt Hochparterre den Diskurs für ein neues Raumkonzept Schweiz. Heute: Dreh-, Angel- und Fluchtpunkt ist die gute Landschaft.

«Nach Landschaft drängt, an Landschaft hängt, doch alles. Ach wir Armen!», sehr frei zitiert nach Goethes Faust, ist die Landschaft seit gut einem Jahrhundert ein zentrales Leitthema der Schweizer Raumentwicklung. Direkt und indirekt prägt die Landschaftsfrage die wichtigen raumpolitischen Diskussionen, ohne dass bis heute eine griffige Antwort für den Umgang mit ihr gefunden worden wäre. Der Fokus des Diskurses weitete sich vom Schutz von Einzelobjekten und der Gründung des Nationalparks 1914 über den Schutz schöner Landschaften mit dem Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN), den Schutz der offenen Landschaft mit dem Raumplanungsgesetz bis hin zum gesamträumlichen Ansatz des Landschaftskonzept Schweiz (LKS) von 2020. Die Landschaftsfrage steht dabei jeweils oft am Beginn der Debatte, die Lösungssuche verliert sich danach aber entweder im Konzeptionell-Strategischen oder im gesetzgeberischen Klein-klein von Verordnungen und Ausnahmeregelungen. Das RPG ...
Endlich Landschaft!

Agenda Raum Schweiz 2040 – damit führt Hochparterre den Diskurs für ein neues Raumkonzept Schweiz. Heute: Dreh-, Angel- und Fluchtpunkt ist die gute Landschaft.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
Mehr erfahren

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch