Von ‹Smart People› bis ‹Smart Mobility›: Christian Geiger hat vom Dach des St. Galler Rathauses die Stadt und ihre digitalen Projekte im Blick. Fotos: Claudio Baeggli

«Die Smart City verständlich machen»

Christian Geiger knüpft in St. Gallen am Netz der digitalen Technologien und Daten. Er will die Mehrwerte für die Menschen aufzeigen. Zwei Quartiere liefern Erkenntnisse.

Was ist eine Smart City? Christian Geiger*: Eine Stadt, in der digitale Technologien und Daten miteinander verknüpft sind, um die Lebensqualität der Einwohnerinnen und Einwohner und die Standortqualität für die Unternehmen zu erhöhen. Welche Rolle spielen dabei die städtischen Behörden? Bisher ist das Thema technisch geprägt. Das muss sich ändern: Im Fokus sollen die Mehrwerte für die Menschen stehen. Man liest in den Medien von selbstfahrenden Autos, von Parkplatzmanagement, von intelligenten Lichtkandelabern. Vieles ist auf Teilaspekte gerichtet, etwa Smart Metering oder Smart Parking, oder auf einzelne Gebäude und Quartiere. Die Städte haben die Aufgabe, das Thema ganzheitlich anzugehen, eine Vorgehensweise zu entwickeln und Orientierung zu bieten. Die Grundlage einer intelligenten Stadt bildet die technische Infrastruktur, so wie eine Strasse für die Autos. Weil diese Technologien auf Daten basieren, tragen die Städte eine grosse Verantwortung. Sie müssen den Menschen die Chancen der Digit...
«Die Smart City verständlich machen»

Christian Geiger knüpft in St. Gallen am Netz der digitalen Technologien und Daten. Er will die Mehrwerte für die Menschen aufzeigen. Zwei Quartiere liefern Erkenntnisse.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch