Dichtestress?

Am 3. März stimmt die Schweiz über die Revision des Raumplanungsgesetztes ab. Wer noch nicht Ja auf den Stimmzettel geschrieben hat, kann sich am 21. Februar im Volkshaus Zürich informieren.

Der Anlass der GLP fragt: «Dichtestress in der Schweiz?» Beat Suter von der Metron führt als Fachmann ins Thema ein. Anschliessend kreuzen die Befürworter Jacqueline Badran von der SP und GLP-Ständerätin Verena Diener die Klinge mit den Gegnern Markus Hutter von der FDP und Werner Messmer vom Baumeisterverband.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen