Öffentliche Podiumsdiskussion

Dichtediskussion

Eine Podiumsdiskussion im September nimmt die Dichte-Thematik für Architektur und Planung ins Visier.

Unter dem Titel «Sozial gerechte und mobilitätstaugliche Ballungsräume» lädt die Sanitärfirma Grohe am 11. September 2018 zu einer Podiumsdiskussion ein. Die Referenten Balz Halter, Petra Meng von Iliz Architektur, Professor Christoph Mäckler und Murat Tabanlıoğlu besprechen Konzepte zum verdichteten Bauen in urbanen Gebieten. Dabei konzentrieren sie sich auf die Herausforderung, Investoren von Raumangeboten zu überzeugen, die verschiedene Bedürfnisse und Preisniveaus abdecken.

Kommentare

Kalliopi 04.09.2018 09:12
Muss man fuer den Vortrag such a melden?
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen