David Weber übernimmt Smart City Zürich

David Weber übernimmt Smart City Zürich

Der neue Leiter Smart City Zürich heisst David Weber. Er tritt seine Stelle bei der Stadtentwicklung Zürich am 1. Januar 2020 an.

David Weber übernimmt die Leitung des Bereichs Smart City Zürich in der Dienstabteilung Stadtentwicklung, teilt die Stadt Zürich heute mit. Er tritt seine Stelle am 1. Januar 2020 in einem 80-Prozent-Pensum an und ist Mitglied der Geschäftsleitung. «David Weber bringt grosse Erfahrung im Umgang mit neuen Technologien und Applikationen im Kontext von urbanen Systemen mit», schreibt die Stadt. Als Projektleiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Zürich beschäftigte er sich unter anderem früh mit Sharing-Economy-Modellen in der Stadt Zürich. Er hat verschiedene Open-Innovation-Programme im Bereich Smart City im In- und Ausland organisiert und sich für eine wachsende Startup-Szene in der Stadt Zürich starkgemacht. «Sein Interessensschwerpunkt liegt in der praktischen Anwendung von Digitalisierungsprozessen, die einen Beitrag zu Integration und Inklusion leisten», heisst es weiter.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen