«Blickpunkt Lebensraum» projektiert neue Lebens- und Begegnungsräume, mit dem Ziel, die Standortattraktivität bezüglich Wohnen, Arbeiten und Leben zu erhöhen. Fotos: zVg

Blickpunkt Lebensraum

Mitte März wurde «Blickpunkt Lebensraum» neu gegründet – mit dem Ziel, die Standortattraktivität bezüglich Wohnen, Arbeiten und Leben zu erhöhen.

Mitte März wurde die Blickpunkt Lebensraum – Stadtbauentwicklungs AG neu gegründet – sie projektiert neue Lebens- und Begegnungsräume, mit dem Ziel, die Standortattraktivität bezüglich Wohnen, Arbeiten und Leben zu erhöhen. Dazu Beat Odinga, Mitglied der Geschäftsleitung: «Städtebau und Projektentwicklung verlangen viel Weitsicht und ein Gespür für langfristige Perspektiven. Wir setzen uns ein für ästhetische architektonische Blickpunkte, die sich harmonisch und sinnvoll ins Gesamtbild integrieren.» Bei der Nachverdichtung oder Umgestaltung spezifischer Bauzonen lege man Wert gelegt auf die Berücksichtigung aller Aspekte – ökonomische, ökologische, soziale sowie überregionale raumplanerische Faktoren.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen