Bern: Zuunterst liegt die neue RBS-Station (orange), darüber die Unterführungen mit der neuen trichterförmigen Passage West (blau). Auf der Ebene des heutigen Gleisfelds liegen die neuen SBB-Gleise (rot). Der alte RBS-Bahnhof ist stillgelegt (grün).

Bahnhof Bern: Auf dem richtigen Gleis

Nach dem Scheitern des Grossprojekts «Zukunft Bahnhof Bern» untersuchten die Planer über zwanzig neue Varianten. Als Bestvariante für den RBS-Bahnhof obsiegte ein Tiefbahnhof. Jetzt ist der Ausbau des Bahnhofs auf dem richtigen Gleis.

Der Paukenschlag war unüberhörbar, als Ende 2008 das Projekt «Zukunft Bahnhof Bern» (ZBB) vorgestellt wurde. Die SBB und der Regionalverkehr Bern–Solothurn (RBS) sollten je zusätzliche vier Gleise in Kavernen tief unter der Perronhalle des bestehenden Bahnhofs erhalten. 2,4 Milliarden Franken sollte das Jahrhundertprojekt insgesamt kosten, davon schon die erste Etappe 1 Milliarde: 780 Millionen für den neuen RBS-Bahnhof und 210 Millionen für den Ausbau der Publikumsanlagen (Unterführungen und Passagen).Unüberhörbar war auch das Rumpeln, als das Projekt scheiterte: «Das Kosten-Nutzen-Verhältnis stimmt nicht», stellte ETH-Professor Ulrich Weidmann in einem Gutachten fest. Die offiziellen und inoffiziellen Bahnhofplanungen wucherten; allein die Planer von ZBB öffneten den Fächer und untersuchten über zwanzig Varianten. Es obsiegte – ein Tiefbahnhof für den RBS. Alles wie gehabt? Nein, denn das Projekt ZBB von 2012 unterscheidet sich vom Projekt ZBB von 2008: Der Tiefbahnhof des RBS wurde abg...
Bahnhof Bern: Auf dem richtigen Gleis

Nach dem Scheitern des Grossprojekts «Zukunft Bahnhof Bern» untersuchten die Planer über zwanzig neue Varianten. Als Bestvariante für den RBS-Bahnhof obsiegte ein Tiefbahnhof. Jetzt ist der Ausbau des Bahnhofs auf dem richtigen Gleis.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch