20. Grenchner Wohntage: Zukunft Wohnen

Die Grenchner Wohntage jähren sich 2015 zum zwanzigsten Mal. «Zukunft Wohnen: Qualität und Innovation als Schlüssel zum Erfolg» lautet der Titel der Fachtagung am 12. November.

Es braucht im Bereich des Bauens und Wohnens mehr innovative Ansätze. Das findet das Bundesamt für Wohnungswesen und macht diese zum Thema ihrer 20. Grenchner Wohntage, die vom 7. bis 18 November stattfinden. Wie kann Wohnraum mit hohem Gebrauchswert für breite Bevölkerungsgruppen bereitgestellt, wie die Solidarität zwischen den Generationen gestärkt, wie der Konsum von beschränkten Ressourcen wie Boden und Energie gedrosselt und wie das Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner gefördert werden? Ansprüche an den Wohnraum im Lichte der Zukunftsforschung und wegweisende Projekte und  Handlungsmöglichkeiten für Wohnung, Wohnanlage und Quartier ziehen sich als roter Faden durch die Fachtagung. Referenten sprechen unter anderem zu: der Überbauung mehr als wohnen in Zürich, dem EMPA-Forschungsprojekt NEST oder dem Mehrgenerationenhaus Giesserei in Winterthur. Die Fachtagung der 20. Grenchner Wohntage finden am Donnerstag, 12. November 2015, von 9.30 bis 16 Uhr im Parktheater Grenchen statt. Anmeldeschluss: 2. November 2015.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen