Moritz Hossli, Underscan, Video 16:9, 15 Min.

Stadtflucht

Der Pavillon Tribschenhorn befindet sich auf der Tribschenhalbinsel – eine Naherholungszone in der Stadt Luzern. Die Ausstellung «Stadtflucht» zeigt dort aktuell eine Position zur Dualität von Stadt und Land.

Der Ausstellungsraum Pavillon Tribschenhorn befindet sich in der Peripherie der Stadt Luzern, auf der Tribschenhalbinsel – eine Naherholungszone in der Stadt. Dort zeigt aktuell die Ausstellung «Stadtflucht» eine Position zur Dualität von Stadt und Land, Urbanität, Gentrifizierung, Arbeit und Freizeit. «Was passiert zwischen Stadt und Land», haben sich die beiden Künstler Tatjana Erpen und Moritz Hossli gefragt. Sie sind selbst in Agglomeration und Provinz aufgewachsen und reflektieren in ihren Arbeiten ihre unmittelbare Umgebung – Tatjana Erpen mit Siebdrucken, Moritz Hossli mit einem ortsspezifischen Video.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen