Schärers Valser Karglandschaften sind in der Therme zu sehen. Fotos: Nico Schärer

Schärer in der Therme

In der Therme Vals wohnen immer wieder Künstler. Und der eine oder die andere stellt gar aus, was er tat. So zeigt seit gestern die Edition Therme Bilder von Nico Schärer im «Chessi», einem Restaurant der Therme.

In der Therme Vals wohnen immer wieder Künstler – Fotografen, Musiker, Schreiberinnen, Zeichner, Malerinnen. Und einige arbeiten dann im Tal, im Dorf oder im Bad. Und der eine oder die andere stellt gar aus, was er tat. So zeigt seit gestern die Edition Therme Bilder von Nico Schärer im «Chessi», einem Restaurant der Therme. Zu sehen sind Fotografien, welche im letzten Winter in Vals im Rahmen des Projektes «Stein und Wasser – Glocken» entstanden sind. Karglandschaften im Zaubernebel. Schärer lernte an der «School of art and design» in Breda Fotografie und reiste nach seinem Abschluss 2001 mit einem selbst umgebauten Bus um den halben Globus – und nun eben ins «Chessi» nach Vals.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen