Bleicherei der Textilfirma Heberlein in Wattwil

Moderne im Toggenburg

«Back to the future» nennt sich die Ausstellung im Toggenburger Museum in Lichtensteig, die den Spuren des Neuen Bauens zwischen 1920 und 1940 nachgeht.

Toggenburger Architektur ist mehr als das traditionelle Bauernhaus. In der Zwischenkriegszeit entstanden auch in dem von der Textilindustrie geprägten Tal moderne Bauten. Dazu gehört die Bleicherei der Textilfirma Heberlein in Wattwil oder die Blockfabrik in Lichtensteig. Das Hotel Sternen in Unterwasser bekam einen mondänen, stromlinienförmigen Anbau und das erste Flachdachhaus in Wattwil wurde als «Haus ohne Dach» belächelt. Im Rahmen der Ausstellung werden auch Werke regionaler Kunstschaffender aus dieser Zeit gezeigt. Die Vernissage findet am Samstag 6. April um 13 Uhr statt.

 

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen