Wildheuplanggen am Rophaien. Fotos: zVg

Miss Wildheu

Im Kanton Uri wird wieder mehr Wildheu gesammelt. Um diese harte Arbeit zu honorieren, schreibt der Kanton nun die Wildheumeisterschaft aus – gesucht wird die schönste Wildheufläche.

Im Kanton Uri wird wieder mehr Wildheu gesammelt. Dazu beigetragen habe das attraktive Vertragsmodell des Kantons, das die Wildheuerinnen und Wildheuer entschädigt, heisst es in der Pressemeldung. Um die harte Arbeit mit dem Heuseil entsprechen zu honorieren, schreibt der Kanton nun zusätzlich die Wildheumeisterschaft aus – gesucht wird die schönste Wildheufläche. Wie an gängigen Schönheitswettbewerben vergibt eine Fachjury Noten und sucht Wiesen, die ökologisch wertvoll sind, traditionell bewirtschaftet werden, noch sichtbare Kulturelemente wie Tristen und Steinwälle aufweisen und landschaftlich besonders spektakulär sind. Die drei schönsten Wildheuflächen werden an einer Siegerehrung im Herbst 2011 der Öffentlichkeit vorgestellt.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen