Kunst und Architektur im Dialog

Im Cabarte Voltaire diskutieren der Künstler Carsten Höller und der Architekt François Roche über Kunst und Architektur.

In der gta-Reihe «Dialoge zu Kunst und Architektur» diskutieren Carsten Höller (Künstler, Köln & Stockholm) und François Roche (Architekt, Paris & Bangkok) im Cabaret Voltaire Kunst und Architektur als experimentelle Praktiken. Im Fokus stehen Aspekte der Interaktion mit lebenden, sozialen und technischen Systemen und die Evaluierung des kritischen sowie produktiven Potentials unterschiedlicher Strategien der Narration, der Verkopplung und der Destabilierung, so die Ankündigung. Beide Gesprächspartner stellen einzelne eigene Projekte vor.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen