Die Holzbaufirma Hector Egger kauft das Kino Scala in Langenthal.

Holzbau und Kino

Die Holzbaufirma Hector Egger kauft das Kino Scala in Langenthal und wird es als Leidenschaft und Kultursponsoring für «einige Jahre oder vielleicht ein bisschen länger» weiter betreiben.

Paul und Michael Schaer von der Holzbaufirma Hector Egger in Langenthal hatten immer schon ein Herz fürs Kino. Für Sommerkino Langenthal bauten sie die Leinwandkonstruktion aus Holz, in der Altjahrwoche richteten sie in ihrem Werk 1 das Filmfest «Winterkino» ein. Jetzt hat die Holzbaufirma das Kino Scala in Langenthal gekauft und wird es als Leidenschaft und Kultursponsoring für «einige Jahre oder vielleicht ein bisschen länger» weiter betreiben. Die Holzbauer meinen pragmatisch: «Die Kinowelt ist zwar in einem fundamentalen Umbruch, was aber nicht heisst, dass sie morgen schon aussterben wird.»

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen