Die Schauspieler als Händlerfamilie. Der seriöse schein trügt, denn im Theaterstück ... Fotos: Raphael Hadad

Globi als Schlepperkönig

Das Theaterkollektiv ‹Mass & Fieber› führt während den Festspielen Zürich einen «Multilevel-Erzählparcours» auf, quer durch den Park und die Villa Patumbah. Hochparterre verlost zwei Tickets.

Theater, Musik und Tanz in der BaukulturvillaDie Villa Patumbah ist ein Kuriosum unter den Stadtzürcher Baudenkmälern. Der Bäckerssohn Carl Fürchtegott kehrte als reicher Tabakplantagenbesitzer aus Sumatra zurück und liess sich 1885 von den Architekten Chiodera und Tschudy diese Villa bauen. Die eklektische Mischung von verschiedenen Bauepochen und Stilelementen aus exotischer Ferne erlebte eine wechselvolle Geschichte – als Repräsentationsbau, Altersheim, Halbruine und Partyburg – bevor sie als denkmalpflegerische Leistungsschau aufwändig saniert wurde. Seither dient sie dem Schweizer Heimatschutz als Geschäftssitz und als ‹Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah› der Vermittlung von Baukultur. Nebenan bauten Miller & Maranta schicke Wohnungen und ein Hamam.Baukultur erlebbar machen heisst Baukultur beleben. Nutzen, vorführen, bespielen. Neben regelmässigen Theatertouren und Angeboten für Familien und Schulklassen hat sich das Heimatschutzzentrum nun im Rahmen der ‹Festspiele Züri...
Globi als Schlepperkönig

Das Theaterkollektiv ‹Mass & Fieber› führt während den Festspielen Zürich einen «Multilevel-Erzählparcours» auf, quer durch den Park und die Villa Patumbah. Hochparterre verlost zwei Tickets.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch