Die Installation «DAS HIER» des Künstlerduos Peng Peng kündigt den Umbau im Zürcher Seebad Mythenquai bereits jetzt an.

Das Hier

Ein Neubau von Elia Malevez + Spiro-Gantenbein wird ab nächster Saison das Restaurant im Zürcher Seebad Mythenquai ersetzen. Die Installation «DAS HIER» des Künstlerduos Peng Peng kündigt den Umbau bereits jetzt an.

Morgen eröffnet das Zürcher Seebad Mythenquai die Badesaison – zum letzten Mal in alter Form. Denn sobald das Bad im Herbst die Tore schliesst, wird es zur Baustelle. Ein filigraner Neubau von Elia Malevez + Spiro-Gantenbein soll das Restaurant aus den siebziger Jahren ersetzen. In dieser Saison können sich die Gäste noch im alten Backsteinbau verpflegen. Die Installation «DAS HIER» des Künstlerduos Peng Peng kündigt den Umbau bereits jetzt an. Auf dem Dach prangen grosse Holztafeln mit Pfeilen, die augenzwinkernd darauf hinweisen sollen, dass die Tage des Restaurants gezählt sind.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen