Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Presseschau

«Die Stadt ist eine Zivilisationsmaschine»

weiterlesen

Hochparterre

Wir gratulieren!

weiterlesen

Presseschau

Die Rückkehr der Platte

weiterlesen

Anzeige

Anzeige

Fassadenaward ‹Prixforix 2018›

Themenhefte

Vom Schul- zum Lernhaus

Themenhefte

Nachrichten

Kultur

Kultur

Stadt mit neuen Augen sehen

Das Kunstfestival ‹Kraut› bespielt sechs Plätze in der Stadt Luzern mit flüchtigen Installationen – so unerwartet und divers wie Unkraut auftaucht und wieder verschwindet. Erster Halt: das geschützte WC-Häuschen am Bundesplatz, um das sich Stadt und Kanton nicht einig werden.

Text: Lilia Glanzmann / 17.07.2018 09:45

weiterlesen

Kultur

Not Vitals dritter Turm steht

Der aus dem Unterengadin stammende Künstler Not Vital hat seinen dritten Turm «zur Betrachtung des Sonnenuntergangs» im Schlosspark von Tarasp eingeweiht.

Text: René Hornung / 16.07.2018 14:43

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Kultur

Bickels Marken

Der Grafiker und Künstler Karl Bickel schrieb in den Zwanzigerjahren mit seinen Plakaten für Mode und Tourismus Designgeschichte und entwarf Hunderte Briefmarken. Eine Ausstellung zeigt sie.

Text: Köbi Gantenbein / 12.07.2018 18:34

weiterlesen für Abonnenten

Kultur

Adieu Monatsblatt

Nach 10 Jahren verlässt Ludmila Seifert das Bündner Monatsblatt mit einer fulminanten Nummer zum Kulturerbe und der Baukultur.

Text: Köbi Gantenbein / 6.07.2018 18:03

weiterlesen

Kultur

Zbindens Berge

Holzschneider Emil Zbinden war auch Landschaftsmaler. Er hat das Bergbild bereichert, weil ihn Landschaft als Produkt von Arbeit und nicht als schöner Naturzustand interessiert hat.

Text: Köbi Gantenbein / 4.07.2018 15:14

weiterlesen für Abonnenten

Anzeige

Kultur

Gehäkelter Mutterbaum

Seit letzten Freitag lädt Ernesto Netos überdimensionierte Häkelskulptur zur Einkehr – mitten im Pendlergewusel des Zürcher Hauptbahnhofs.

Text: Meret Ernst / 2.07.2018 17:17

weiterlesen für Abonnenten

Kultur

Saffa im Saft

Vor sechzig Jahren eröffnete die Saffa 58, die Schweizerische Ausstellung für Frauen-Arbeit in Zürich. Eine Tagung und eine Ausstellung erinnern im Museum für Gestaltung an die Ausstellung, welche die Landschaft veränderte.

Text: Meret Ernst / 28.06.2018 14:12

weiterlesen für Abonnenten

Kultur

Verschwundene Orte

Die Ausstellung «Verschwundene Orte» im Haus zum Rech lässt mehr als 28 Kirchen, Kapellen und Klöster in Zürich wieder aufleben, vermittelt neue Einblicke und thematisiert die zukünftige Verwendung solcher sakraler Bauten.

Text: Elisabeth Sele / 25.06.2018 13:23

weiterlesen für Abonnenten

Kultur

«This is not a shirt»

«This is not a shirt»

Anna Heringers Installation in Venedig thematisiert den unmenschlichen Alltag von Textilarbeitern in Bangladesch und sucht Lösungen, die vor Ort wirken.

Text: Katinka Corts-Münzner / 20.06.2018 09:22

weiterlesen für Abonnenten

Kultur

Die Landi der Frauen

Zwei Millionen Menschen besuchten 1958 die Schweizerische Ausstellung für Frauenarbeit SAFFA. Kommenden Mittwoch, 27. Juni, ist ihr eine Tagung und anschliessend eine Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich gewidmet.

Text: Rahel Marti / 19.06.2018 19:55

weiterlesen

https://www.hochparterre.ch/nachrichten/kultur/