Quentin Tarantin auf der Titelseite der neuen Weltwoche.

Weltwoche – rätselhaft

In der aktuellen Ausgabe schreibt die «Weltwoche» über Raumplanung. Zwei Reporter begleiten Hans Weiss, den Landschaftsschützer, durch die zersiedelte Schweiz und summen ein «Ja» zur anstehenden Revision des Raumplanungsgesetzes. Das erstaunt sehr.

Die Weltwoche ist bekannt für harte Disziplin. Was nach «staatlichem Handeln» riecht bekämpft Roger Köppel rigoros. Er ballt die intellektuelle Kraft seiner Truppe so, dass jede leninistische Partei neidisch sein muss. Das Wort «Planung» gar kommt kurz nach den Schlimmworten «Sozialismus», «Gemeinsinn» oder «Staatsangestellter». Die neue Ausgabe lesend, kippte ich aus dem wonnigen Vorurteil. Statt einer Standpauke gegen Raumplanung überhaupt und die Revision des RGPs im Speziellen zu hauen, widmen Andreas Kunz, Rico Bandle und Angelika Annen der zersiedelten Schweiz eine beschwingte Reportage, an deren Ende der Leser nichts kann, als «Ja» auf den Stimmzettel zu schreiben. Die unerwartete Neugier und die Augenoffenheit der Journalisten mögen damit zusammenhängen, dass selbst sie beeindruckt sind, was der heilige Markt in der Landschaft und den Dörfern angerichtet hat. Sie mögen zu tun haben mit dem Charme von Hans Weiss, der sie durch die Schweiz geführt und aus seinem Leben und Werk als L...
Weltwoche – rätselhaft

In der aktuellen Ausgabe schreibt die «Weltwoche» über Raumplanung. Zwei Reporter begleiten Hans Weiss, den Landschaftsschützer, durch die zersiedelte Schweiz und summen ein «Ja» zur anstehenden Revision des Raumplanungsgesetzes. Das erstaunt sehr.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch