Köbi Gantenbein ist Chefredaktor von Hochparterre.

Fünf Paragrafen zur Zweitwohnung

Nationalrat Brand und die Ständeräte Schmid und Engler aus dem Kanton Graubünden haben kürzlich ein Gesetz zur Zweitwohnung geschrieben. Da kann der Chefredaktor Köbi Gantenbein auch aus Graubünden nicht zu weit hinten anstehen. Lesen Sie seine 5 §§.

Nationalrat Brand und die Ständeräte Schmid und Engler aus dem Kanton Graubünden haben kürzlich ein Gesetz zur Zweitwohnung geschrieben. Da kann der Chefredaktor Köbi Gantenbein auch aus Graubünden nicht zu weit hinten anstehen. §1 20 Prozent sind 20 Prozent. Die Dorfschulen sind gehalten, Uneinsichtige zu Nachhilfeunterricht in Mathematik aufzubieten. Der Bund subventioniert die Lehrmittel in Deutsch, Französisch, Italienisch, Rumantsch Grischun und fünf Idiomen. Dafür wird Geld aus § 5 bezahlt. §2 In den Schweizer Alpen stehen über 300 000 Ferienhäuser und -wohnungen. Für die Hälfte ist energetische, technische und gestalterische Sanierung dringend. §2 ermuntert die Besitzer, dies zu tun. Das ist ein Beitrag zur Energiewende, das ist ein Stück Verschönerung der Alpen, und das ist ein guter Auftrag für das Architekten- und Baugewerbe in den Alpen, das an den Folgen von Franz Webers Furor zu leiden klagt. Dafür wird Geld aus §5 bezahlt. §3 Die Zweitwohner hatten allerhand Webersche Schl...
Fünf Paragrafen zur Zweitwohnung

Nationalrat Brand und die Ständeräte Schmid und Engler aus dem Kanton Graubünden haben kürzlich ein Gesetz zur Zweitwohnung geschrieben. Da kann der Chefredaktor Köbi Gantenbein auch aus Graubünden nicht zu weit hinten anstehen. Lesen Sie seine 5 §§.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch