Jakob I. (1896 – 1999) und Jakob III. rüsten sich für eine Fahrt ins Holz. Fotos: Hitsch Gantenbein

Eine Fahrt ins Holz

Für die 350 Zuhörerinnen und Zuhörer des Forums der Schreiner in Baden entfaltete Köbi Gantenbein eine kleine Soziologie des Handwerks und der Werkstatt in Wort und Gesang. Im Bild: Jakob I. (1896 – 1999) und Jakob III. rüsten sich für eine Fahrt ins Holz.

Für die 350 Zuhörer des Forums der Schreiner in Baden entfaltete Köbi Gantenbein eine kleine Soziologie des Handwerks und der Werkstatt in Wort und Gesang.Mein Grossvater hiess Jakob. Wie ich. Er kam 1896 im Prättigau zur Welt, wo er 103 Jahre lebte. 87 Jahre lang als Schreiner – drei davon als Lehrling, zehn als Arbeiter und 74 Jahre als Schreinermeister. Mein Grossvater hatte seine Bretter vor dem Dorf Jenaz auf einer Wiese mit Kirschenbäumen zur Trocknung gestapelt. Nach dem schwarzen Kaffee aus dem Emaille-Krug spazierte er mit mir zu den «Chriesböm». Ich rieche den Duft des gesägten, aufgerauten Fichten-, Kirschen- und Eichenholzes, das dort gestapelt war. Und ich sehe die Farbenspiele, langsam gegerbt vom Wind und der Sonne. Der Grossvater prüfte mit seiner Schreinerhand  – der kleine Finger der rechten Hand fehlte ganz, der Ringfinger zur Hälfte und der Zeigefinger hatte keine Kuppe – er strich mit der Schreinerhand über das Holz und ich tat es ihm mit meinem Händchen nach....
Eine Fahrt ins Holz

Für die 350 Zuhörerinnen und Zuhörer des Forums der Schreiner in Baden entfaltete Köbi Gantenbein eine kleine Soziologie des Handwerks und der Werkstatt in Wort und Gesang. Im Bild: Jakob I. (1896 – 1999) und Jakob III. rüsten sich für eine Fahrt ins Holz.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch