Jakob über den neuen Dorfbrunnen in Sagogn. Fotos: Fredi Candrian

Doch noch – ein schöner Brunnen

Vor gut einem Jahr hat Hochparterre auf eine kleine Zerstörung aufmerksam gemacht: Den unbedachten Ersatz des Dorfbrunnens von Sagogn in der Surselva. Der Gemeinderat hat nun einen neuen Brunnen aufgestellt.

In Sagogn, einem Dorf im Bündner Oberland, hat vor einem Jahr ein Brunnen für Aufsehen gesorgt. Nun haben wir Grund zur Freude: Zum 100. Jahrestag seit dem Bau erstrahlt der Brunnen von Cochetta wieder in neuem Glanz. Was ist geschehen? ###Media_4### Unterschriften für einen Brunnen Der Gemeinderat liess vor einem Jahr einen alten, die kleine Dorflandschaft mitprägenden Brunnen ersetzen, weil er die Strasse sanierte und der Brunnen den Autofahrern im Weg stand. ###Media_2### Er stellte darum einen schmalen Standard-Trog statt des stattlichen alten Brunnens hin. Und hockte eine gelben Hydranten daneben. ###Media_3### Der Bündner Heimatschutz und Hochparterre zogen gegen die kleine Zerstörung vom Leder und der neue Brunnen gefiel auch den Anwohnern nicht. 65 Einwohnerinnen und Einwohner sammelten Unterschriften für die «Fontauna Cochetta». Gemeinderat hört zu Der Gemeindevorstand hörte zu, lernte auch, dass der abgebrochene Brunnen im generellen Gestaltungsplan seines Dorfes als «Kulturo...
Doch noch – ein schöner Brunnen

Vor gut einem Jahr hat Hochparterre auf eine kleine Zerstörung aufmerksam gemacht: Den unbedachten Ersatz des Dorfbrunnens von Sagogn in der Surselva. Der Gemeinderat hat nun einen neuen Brunnen aufgestellt.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch