Jakob reiste zum Woodstock Memorial nach La Romanella Fotos: Heini Fümm und Roman Spirig

Das Woodstock-Memorial in La Romanella

Am Wochenende feierte ich musizierend Erinnerung an Woodstock, das prägende Ereignis der Pop- und Medienkultur meiner Generation. Es ist auch ein Design aus der Meisterklasse.

La Romanella ist ein zauberhaftes Anwesen ein gutes Dutzend Kilometer ausserhalb von Verona. Ein Hof in einer Reben- und Baumlandschaft. Freunde von mir haben ihre familiären Wurzeln dort. Und weil sie mit mir und acht andern Freunden Musik machen, ist das der Grund, warum wir eingeladen waren zum Woodstock-Memorial, das in La Romanella aufgeführt worden ist. Unsere Kapelle, die italienische Gassenhauer, Klezmer und Prättigauer Ländler spielt, sollte gar zu einer der Woodstock-Memorial-Bands werden im Line-Up von krachenden Rockbands und fetzenden Bluesgruppen. ###Media_2### Die Aufgabe war nebst dem gewohnten Repertoire Woodstock-Musik zu spielen – wir wählten «With a little help from my friends» und schluchzten unisono die Töne so aus den Saxofonen, Klarinetten und Geigen, dass Joe Cocker das Augenwasser gekommen wäre und John Lennon uns als seine Sgt. Peppers Band angestellt hätte. Dann widmeten wir uns wieder Bella Ciao, Avanti Popolo und dem Comandante Che Guevara mit dem Selbstbe...
Das Woodstock-Memorial in La Romanella

Am Wochenende feierte ich musizierend Erinnerung an Woodstock, das prägende Ereignis der Pop- und Medienkultur meiner Generation. Es ist auch ein Design aus der Meisterklasse.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch