Das Buch «Klima bauen» versammelt über 60 Tipps zur klimagerechten Architektur, Landschaft und Raumplanung. Fotos: Joël Roth (Illustration)

Klima bauen: Jetzt unterstützen!

Hochparterre will in einem Buch über 60 Tipps zur klimagerechten Architektur, Landschaft und Raumplanung versammeln. Wenn Sie unser Crowdfunding dafür unterstützen, verdoppelt der Impact Fund jeden Franken.

Mit einem kleinen, grünen Buch will Hochparterre aufzeigen, wie wir klimagerecht planen und bauen können – von der Raumplanung über die Architektur bis zur Landschaft. Das Lexikon hilft der Branche auf dem Weg zu Netto-Null mit über 60 konkreten, anschaulichen Tipps von A wie Aushub bis Z wie Zusatzstoffe. Es umfasst rund 150 Seiten und soll im November erscheinen.

Klima bauen ist kein Theoriewälzer und kein Manifest, sondern ein niederschwelliges Nachschlagewerk, fundiert und doch verständlich. Die Texte sind kurz und knapp gehalten, damit sie leicht verdaulich sind. Illustrationen von Joël Roth heitern zwischendurch den Lesefluss auf. Das handliche Format passt in die Jackentasche und ist so immer mit dabei.

Um das Projekt zu realisieren, suchen wir mit einem Crowdfunding auf Wemakeit Ihre Unterstützung. Es warten zahlreiche Belohnungen – unter anderem das Buch selber, eine Redaktionsführung und eine Erwähnung im Buch mit Namen oder Firmenlogo. Wenn das Ziel erreicht wird, verdoppelt der Impact Fund 2021 den Betrag. Wir freuen uns sehr über jede Unterstützung.

Alle Informationen unter
https://wemakeit.com/projects/klima-bauen

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen