Wer Hinweise liefert, die zu einem Abschluss eines Mietvertrags führen, bekommt ewige Dankbarkeit und einen Büchergutschein über 200 Franken.

Hochparterre Bücher sucht immer noch Ladenlokal

Unser Buchladen sucht ein neues Zuhause. Am liebsten im Zürcher Kreis 5. Jegliche sachdienliche Hinweise sind willkommen, eine Belohnung winkt.

Das Haus von Hochparterre Bücher an der Gasometerstrasse in Zürich wird umgebaut. Deshalb muss sich der Buchladen ein neues Zuhause suchen. Am liebsten wollen die beiden Buchhändlerinnen Cornelia Thalmann und Esther Kirianoff im Zürcher Industriequartier (Kreis 5) bleiben. Wer Hinweise liefert, die zu einem Mietvertrag führen, bekommt ewige Dankbarkeit und einen Büchergutschein über 200 Franken. Hinweise bitte direkt an Cornelia Thalmann oder Esther Kirianoff unter info@hochparterre-buecher.ch.

close

Kommentare

christian wäckerlin 02.02.2021 14:32
hallo aus schaffhausen. der saffa-pavillon von berta rahm ist ja nun gerettet und sicher eingelagert... ein neuer standort - soviel ich weiss - aber noch nicht gefunden. das dritte wäre ja dann eine adäquate nutzungsidee. wieso nicht der hochparterre-buchladen? ... vielleicht ist das aber eher einer der über übernächsten tipps, wenn ihr bis dann zwischenzeitlich temporär zwischengenutzt unterkünfte findet? das geht ja in zürich besonders gut. gruss vom ch-rand. herzlich wäck
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen