Die neue Homepage von Hochparterre Bücher sieht auch auf mobilen Geräte gut aus.

Hochparterre Bücher hat eine neue Homepage

Die Buchhandlung hat sich zum Frühlingsanfang eine neue Homepage geschenkt.

Seit 2007 ist Hochparterre Bücher in Zürich die erste Adresse für Publikationen aus den Bereichen Architektur und Möbeldesign. Die Buchhandlung im Industriequartier wird von Hanspeter Vogt und Esther Kirianoff geführt. Nun haben die beiden ihre Homepage und den Online-Shop von Marc Rinderknecht (Kobebeef) überarbeiten lassen. Unter Rubriken wie Neu eingetroffen, Architektur, Möbeldesign oder Landschaft kann man nun online nach spannenden Bücher stöbern. Wie gehabt präsentieren die Buchhändler fünf Neuerscheinungen pro Monat auf der Website. Und was online nicht zu finden ist, kann man direkt bei Vogt oder Kirianoff bestellen. Sie haben haben Zugriff auf 1'000'000 Buchtitel und bestellen alle lieferbaren Bücher weltweit innert 24 Stunden.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen