Cover «Die kopierte Stadt»

«Die kopierter Stadt» im FAZ-Comic-Blog

Die FAZ ist begeistert vom Hochparterre-Comic «Die kopierte Stadt». Die Zeitung schreibt in ihrem Comicblog «Matthias Gnehms Album ist ein wunderschöner Band geworden, und erzählt wird auch noch gut».

 

Andreas Platthaus, Redakteur im Feuilleton der FAZ, ist begeistert von Matthias Gnehms neustem Comic, der im November in der Edition Hochparterre erschienen ist. Platthaus schreibt, «man könnte «Die kopierte Stadt» auch einen Thesencomic nennen, aber das würde ihm nur intellektuell gerecht» und dass «Gnehms Überlegungen zum Verhältnis von Authentischem und Reproduziertem in eine klug verwickelte Handlung und atemraubend schöne Zeichnungen in Pastellkreide verpackt sind». Zum Schluss wird der Autor noch «narrativ zu den Großen seines Metiers» geadelt.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen