Die Geräte sind angeschlossen, das Café eröffnet Fotos: Judith Raupp

Cyber ist online!

Das Cyber Café in Goma ist eröffnet. Judith Raupp, die das Projekt vor Ort initiiert und unterstützt, schreibt uns aus dem Internetcafé, mit dem das Bürgerradio Tayna unterstützt werden soll.

«Die Verbindung ist für hiesige Verhältnisse gut. Das Cyber ist seit zwei Wochen geöffnet. Es kommen noch nicht sooo viele Kunden, aber Tayna startet nun eine Werbekampagne. Sie wollten erst mal abwarten, ob der Provider zuverlässig liefert und die Stromversorgung gewährleistet werden kann.»

Hochparterre unterstützt mit seinem Solidaritätsprozent das Bürgerradio Tayna in Goma. Mit dem Geld aus der Schweiz wird ein Internetcafé betrieben, dessen Einnahmen den Radiobetrieb auf Dauer sichern sollen.

close

Kommentare

Bettina Rühl 19.12.2013 10:30
Eine wunderbare Initiative. Wie schön, dass Hochparterre das Projekt im fernen Goma unterstützt!
Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen