Kein Aufwand zu viel: Der Fotograf Ralph Feiner hat fürs Coverbild extra noch eine Kuh vor den Hörsaal des Plantahofs von Valerio Olgiati gescheucht. Fotos: Ralph Feiner

«Abbildung des Baugeschehens»

Die Südostschweiz hat unseren Architekturführer «Bauen in Graubünden» gelesen. Der Autor lobt die vierte, aktualisierte Neuauflage.

Die Südostschweiz lobt in der heutigen Ausgabe unseren Architekturführer «Bauen in Graubünden» als eine «Abbildung des Baugeschehens der vergangenen Jahre» und als «handliche Dokumentation des Architekturgeschehens» in Graubünden. Die Zeitung freut sich auch ob der «launig geschriebenen Kurztexte» und ob des «gewohnt gleichsam augenzwinkernden wie bissigem Vorwort respektive Essays». Der Autor fragt aber auch kritisch, ob es einem wirklich «den Atem verschlägt», ob des Raumes in der Blech gehüllten Raststätte Viamala von Iseppi Kurath Architekten.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen