Anzeige

Nachrichten durchsuchen

Hochparterre

Stadtwanderers Weihnachtsgedicht

weiterlesen

Planung & Städtebau

Was halten Sie von der ‹Mall of Switzerland›?

weiterlesen

Campus

Vom Strumpf zur Schau

weiterlesen

Planung & Städtebau

Architektur entscheidet den Krieg – Konsum gewinnt ihn

weiterlesen für Abonnenten

Presseschau

«Wohnhochhäuser liegen im Trend»

weiterlesen

Anzeige

Anzeige

Stadtlandtag

18. Januar 2018 in Bern

Veranstaltungen

Themenheft Flâneur d'or

Themenhefte

Nachrichten

Hochparterre

«Architektur – Hase in Gold»: Adrian Streich Architekten, Zürich: Wohnhaus Greencity B3 Süd, Zürich (Foto: Marion Nitsch)
«Architektur – Hase in Gold»: Adrian Streich Architekten, Zürich: Wohnhaus Greencity B3 Süd, Zürich (Foto: Marion Nitsch)
Das sind die Besten 2017

Die Besten

Das sind die Besten 2017

Text: Urs Honegger / 5.12.2017 19:59

Das Wohnhaus Green City von Adrian Streich Architekten, das Unterrichtsmodul ‹Hic et nunc› von Studierenden der ZHdK und die Bieler Schüssinsel von Fontana Landschaftsarchitektur – das sind die drei Gewinner der goldenen Hasen in den Kategorien Architektur, Design und Landschaft. Die Preisgekrönten nahmen ihre Auszeichnung heute an der Feier «Die Besten 2017» im Museum für Gestaltung Zürich im Toni-Areal entgegen. Hochparterre vergibt die Auszeichnung «Die Besten» seit 1993. Alle Siegerprojekte werden in der aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Hochparterre präsentiert.

Architektur

Hase in Gold: Wohnhaus Green City B3 Süd, Zürich
– Bauherrschaft: Genossenschaft Hofgarten, Zürich
– Architektur: Adrian Streich Architekten, Zürich
Hase in Silber: Primarschulhaus Erlenmatt, Basel

– Bauherrschaft: Kanton Basel-Stadt
– Architektur, Generalplaner: Luca Selva Architekten, Basel
Hase in Bronze: Umgestaltung alter Dorfkern, Cressier (FR)

– Bauherrschaft: Gemeinde Cressier
– Architekten: LVPH architectes, Pampigny und Fribourg

Design

Hase in Gold: Unterrichtsmodul ‹Hic et nunc›
– Verantwortliche: Karin Seiler, Antonio Scarponi, Corina Zuberbühler, BA Scientific Visualization und BA Interaction Design, Zürcher Hochschule der Künste, Zürich
Hase in Silber: Forschungsarbeit ‹The Sausage of the Future›
– Design und Recherche: Carolien Niebling
– Herausgeber und Verlag: ECAL und Lars Müller Publishers
Hase in Bronze: Sitzungszimmer ‹The Colour Rooms›
– Design: Lela Scherrer und Christoph Hefti
– Auftraggeber: Swiss Textiles, Zürich

Landschaftsarchitektur

Hase in Gold: Schüssinsel, Biel
– Bauherrschaft: Stadt Biel
– Landschaftsarchitektur: Fontana Landschaftsarchitektur, Basel
Hase in Silber: Garten Pfarrhaus, Trub
– Bauherrschaft: Maurus Schifferli Landschaftsarchitekt, Bern
– Landschaftsarchitektur: Maurus Schifferli Landschaftsarchitekt, Bern
Hase in Bronze: Gipfelrundweg, Hoher Kasten
– Bauherrschaft: Hoher Kasten Drehrestaurant und Seilbahn AG, Brülisau
– Landschaftsarchitektur: Nipkow Landschaftsarchitektur, Zürich

«Die Besten 2017»: Alle ausgezeichneten Projekte in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Hochparterre.

«So sehen Sieger aus»: Gestern Abend nahmen «Die Besten 2017» ihre Auszeichnung im Museum für Gestaltung Zürich entgegen. Unsere Bildergalerie zeigt die Preisgekrönten.

«Hoch die Hasen»: Gestern Abend feierte Hochparterre «Die Besten 2017». Unsere Galerie zeigt die schönsten Bilder der Feier.

Der inoffizielle Publikumspreis: «Welches ist Ihr Lieblingsprojekt» haben wir das Publikum an der Preisverleihung der ‹Besten 2017› im Toni-Areal gefragt. Sehen Sie die Antworten im Video.

RSS-Feed Artikel drucken

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben
   

Name*

 

E-Mail* (wird nicht angezeigt)

 

URL*

 

Kommentar*

 
  Bitte geben Sie das unten angezeigte Wort ein:


(Ich kann das Wort nicht lesen)

 
https://www.hochparterre.ch/nachrichten/hochparterre/blog/post/detail/das-sind-die-besten-2017/1512394570/