Vior: eine Quelle, zwei Stimmungen.

Zwei Stimmungen, eine Quelle

Ribags Leuchte «Vior» vereint gerichtetes Direkt- mit stimmungsvollem Indirektlicht. Dafür ist Ribag nun mit dem «iF Design Award» ausgezeichnet worden.

Zwei Jahre arbeiteten Planer, Entwickler und Designer bei Ribag an «Vior». Die Idee: Mit einer einzigen LED und präziser Lichtlenkung zwei unterschiedliche Lichtstimmungen zu vereinen – brillantes Direktlicht mit raumöffnendem Indirektlicht. Das geschaffene Produkt nun ist zurückhaltend und zeitlos, die neuartige Lichttechnik funktioniert. Die Oberfläche des eigens entwickelten Mikrofacetten-Reflektors verteilt den indirekten Lichtanteil schattenfrei und flach über die Decke, das Direktlicht lenken Linsen blendfrei. Dafür ist Ribag nun mit dem «iF Design Award» ausgezeichnet worden.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen