«Your daily Maradona»: Der Countdown-Kalender zählt die Tage zur WM.

Your daily Maradona

Damit zur Fussballweltmeisterschaft 2018 erneut die alternativen «Tschuttibildli» gesammelt werden können, hat der gleichnamige Verein ein Crowdfunding gestartet. Für alle Ungeduldigen: Der Countdown-Kalender «Your daily Maradona» zählt bereits jetzt die Tage zur WM.

Damit zur Fussballweltmeisterschaft in Russland erneut die alternativen «Tschuttibildli» gesammelt werden können, hat der gleichnamige Luzerner Verein ein Crowdfunding gestartet. 32 Illustratoren, Grafikerinnen, Zeichnern und Künstlerinnen gestalten auch dieses Jahr die Bilder. Ausgewählt wurden von einer Jury aus über 500 Arbeiten. Der gesammelte Betrag kommt nach der WM vollumfänglich den KünstlerInnen zu Gute. Die Goodies mit den Namen Nastrovje!, Molotow oder Sputnik sind insofern verlockend, weil damit unter anderem pünktlich zum Sammelstart ein Album und Stickertüten nach Hause geliefert werden. Wer nicht bis dahin warten mag, dem sei «Your daily Maradona» empfohlen: Der Countdown-Kalender zählt die Tage zur WM. Vom 1. Januar 2018 bis zum Eröffnungsspiel erwartet einem täglich eine neue Interpretation von Diego Armando Maradona, der dieses Jahr dem tschuttihefli-Wettbewerb Portrait stand.

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen