Die Gesprächstunde «ME-Branding – wie sich Designunternehmer selber branden».

Wirtschaft ankurbeln

Zum zweiten Mal luden die vier Akteure der Schweizer Designförderung zum Design Day nach Basel. Nach nur einem Jahr wurde aus dem Pilotprojekt ein Szenetreff mit Ausstrahlung. Ein Kommentar mit drei Vorschlägen, wie dieses Potenzial noch besser genutzt werden kann.

Zum zweiten Mal luden die vier Akteure der Schweizer Designförderung – das Bundesamt für Kultur, die Kulturstiftung Pro Helvetia, der Creative Hub von Engagement Migros und der Design Preis Schweiz – zum Design Day in die Halle 4.0 der Messe Basel, wo gleichzeitig die Ausstellung der Swiss Design Awards stattfindet. Der Design Day 2015: Nach nur einem Jahr wurde das Pilotprojekt zu einem Szenetreff mit Ausstrahlung. Ein Kommentar mit drei Vorschlägen, wie dessen Potenzial zukünftig noch besser genutzt werden kann.Das Netzwerk-Mittagessen funktionierte. Durch die freie Sitzordnung am mäandernden Tisch mischten sich die Gäste und es war einfach, Gespräche mit noch Unbekannten zu knüpfen. An den darauf folgenden Referaten und Podien wurde über Branding gesprochen. Es gab drei Programmpunkte: «WE-Branding – wie sich die Marke Schweizer Design positioniert», «ME-Branding – wie sich Designunternehmer selber branden» und «RE-Branding – wie Designer Marken revitalisieren». Die Gäste waren il...
Wirtschaft ankurbeln

Zum zweiten Mal luden die vier Akteure der Schweizer Designförderung zum Design Day nach Basel. Nach nur einem Jahr wurde aus dem Pilotprojekt ein Szenetreff mit Ausstrahlung. Ein Kommentar mit drei Vorschlägen, wie dieses Potenzial noch besser genutzt werden kann.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch