Wolfgang Weingart, Q, Entwurfsvarianten für Umschlag der Zeitschrift Design Quarterly, 1995, Xerografie, Museum für Gestaltung Zürich, Grafiksammlung, Foto: U. Romito, © ZHdK Fotos: zVg

Weingart Typografie

Er gilt als derjenige, der den Raster aufbrach, die Buchstaben tanzen liess, das Satzbild neu organisierte: Wolfgang Weingart hat die Typografie Schweizer Herkunft und strenger Machart revolutioniert. Das Museum für Gestaltung Zürich zeigt, wie das ging.

Er gilt als derjenige, der den Raster aufbrach, die Buchstaben tanzen liess, das Satzbild neu organisierte: Wolfgang Weingart hat die Typografie Schweizer Herkunft und strenger Machart revolutioniert. Und damit weit über die Landesgrenze und über Typografen-Generationen hinweg gewirkt. Das Museum für Gestaltung Zürich widmet seinem Werk nun eine Ausstellung. Sie profitiert von einer grosszügigen Schenkung, die der 1941 geborene Weingart der Grafischen Sammlung machte. Ebenso wie von einem darauf aufbauenden Nationalfonds-Forschungsprojekt, das die Kuratorin der Sammlung Barbara Junod leitete. Der Weg zur Typografie beginnt für Weingart an der Merz-Akademie, an die er mit Siebzehn kommt und zwei Jahre verbringt. Dort lernt er das Drucken mit Linol- und Holzschnitt kennen. Und dort, in der Werkstatt, begegnet er das erste Mal dem Bleisatz und der ungeahnten Freiheit, die sechsundzwanzig Lettern darstellen. Es folgt eine Lehre als Schriftsetzer in Stuttgart, die Schweizer Typografie bekommt Bedeutung: «Si...
Weingart Typografie

Er gilt als derjenige, der den Raster aufbrach, die Buchstaben tanzen liess, das Satzbild neu organisierte: Wolfgang Weingart hat die Typografie Schweizer Herkunft und strenger Machart revolutioniert. Das Museum für Gestaltung Zürich zeigt, wie das ging.

Dieser Inhalt steht nur Abonnentinnen zur Verfügung. Testen Sie unser Angebot einen Monat gratis und lesen Sie direkt weiter.

  • – alle Beiträge auf Hochparterre.ch
  • – Das E-Paper auf allen Geräten
  • – 20% Rabatt auf alle Bücher und Veranstaltungen

1. Monat gratis, dann CHF 14.- pro Monat (monatlich kündbar)
jetzt bestellen

Sie sind Abonnent und haben ein Login? Dann loggen Sie sich hier ein:

Sie sind Abonnent, haben aber noch kein Login? Dann registrieren Sie sich jetzt
registrieren

Alle unsere Print- und Digital-Abonnemente finden Sie im Abo-Shop:
zum Abo-Shop

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 044 444 28 88 oder verlag@hochparterre.ch