Die drei Gründer: Jürg Lehni, Johannes Gees und Rea Eggli. Fotos: Jozo Palkovits

We make it

Bald geht mit wemakeit.ch die erste Schweizer Crowdfunding Plattform für Kulturprojekte an den Start – noch fehlen welche aus dem Bereich Design.

Bald geht mit wemakeit.ch die erste Schweizer Crowdfunding Plattform für Kulturprojekte an den Start. Dort können Kreative ihre Projekte präsentieren, um diese gemeinsam mit ihren Gönnern zu finanzieren und lancieren. Crowdfunding, also Schwarmfinanzierung, ist eine neue Art Geld zu sammeln: viele Gönner finanzieren gemeinsam ein Projekt und erhalten dafür vom Künstler ein Dankeschön. Hinter den Projekt stehen Personen aus der Kunst- und Kulturszene. Gründer sind der Künstler Johannes Gees, die Kulturunternehmerin Rea Eggli und der Künstler, Gestalter und Coder Jürg Lehni. Noch fehlen Projekte aus dem Bereich Design. Also: ab auf die Homepage und bewerben.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen