Geberits Ziel ist es, vier Brunnen zu bauen und 3000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu verschaffen.

Wasser für Mosambik

Gemeinsam mit der Hilfsorganisation Helvetas sammelt der Sanitärhersteller Geberit Geld für Mosambik – Ziel ist es, vier Brunnen zu bauen und 3000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu verschaffen.

Gemeinsam mit der Hilfsorganisation Helvetas sammelt der Sanitärhersteller Geberit Geld für Mosambik – Ziel ist es, vier Brunnen zu bauen und 3000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu verschaffen. Die Helvetas betreut die Projekte vor Ort. Auf dem Human Development Index der UNO belegt das südafrikanische Land gerade mal Platz 178 von 187. Die Lebenserwartung liegt bei nur 50 Jahren. Um die Kosten für vier Brunnen zu garantieren, verdoppelt Geberit die Spendenbeträge zum Schluss.

close

Kommentare

Kommentar schreiben
Ich kann das Bild nicht lesen